E3 und E 6 im Grabfeldgau