Vom Lossendenkmal einmal um den Kantorkopf